• slide1
  • slide1
  • slide1
 

KANZLEI ENGESSER erneut in Liste BESTE Steuerberater 2021 des Handelsblatt aufgenommenBester Steuerberater 2020 in Biberach an der Riss  lt. Handelsblatt 04/2020Buchveröffentlichung


Das Handelsblatt wählt alljährlich die Top-Steuerberater des Landes –  es freut uns, eine von deutschlandweit 601 gekürten Kanzleien in 2021 zu sein.  Das Handelsblatt hat uns damit zum wiederholten Mal ausgezeichnet. Zum Artikel des Handelsblatt: www.handelsblatt.com

Wer sind die TOP-Steuerberater deutschlandweit? FOCUS-MONEY hat die besten Experten ausfindig gemacht.

Die KANZLEI ENGESSER wurde auch in 2020 als kompetenter und zuverlässlicher Steuerberater erneut ausgezeichnet.

 

Manfred Engesser, Inhaber der  KANZLEI ENGESSER, Steuerberater, ist seit über 25 Jahren in Biberach tätig. Birgit und Manfred Engesser mit ihren Mitarbeitern sind Ihre Ansprechpartner in Sachen Unternehmensberatung, Steuererklärung, Buchführung, Nachfolgeberatung und vielem mehr rund um Steuern und Finanzen. Es wartet ein freundliches und engagiertes Team auf Sie. Wir freuen uns Sie kennenlernen zu dürfen.

 


Wir sind für Sie da

Neben dem Steuerrecht wird für unsere gewerblichen und freiberuflichen Mandanten eine qualifizierte betriebswirtschaftliche Beratung immer wichtiger. Wir setzen im Rahmen dieser Beratung modernste Software und Hardware ein. Dieses kann jedoch ein fundiertes Wissen, das wir aufgrund regelmäßiger Fortbildung und umfangreicher Erfahrung erworben haben nicht ersetzen. Wir stellen deshalb das persönliche Gespräch und Hervorhebung der Kernprobleme in den Vordergrund.



§

Steuerberatung

Steuerberatung für Unternehmen und Privatpersonen

 

Unternehmensberatung

Wir beraten Ihr Sie in allen Unternehmensfragen.

 

Existenzgründung

Mit uns in eine neue Zukunft starten.

 

Buchführung

Einfach, schnell und zuverlässig.

 

Nachfolgeberatung

Besser weise Vorraussicht als teure Nachsicht.

 

Wirtschaftsprüfung / Rechtsberatung

Profitieren Sie von unserem Know-how.

 

Newsticker

06.05.2021 Anrechnung von nicht im EU-Ausland beantragten Familienleistungen auf deutsches Kindergeld
Mit Urteil vom 09.12.2020 III R 73/18 hat der BFH entschieden, dass der Anspruch auf Kindergeld nach...
04.05.2021 Gerichtliche Entscheidung aufgrund einer Beratung im Rahmen einer Videokonferenz
Mit Urteil vom 10.02.2021 IV R 35/19 hat der BFH entschieden, dass gerichtliche Entscheidungen auch...
29.04.2021 Steueroasen-Abwehrgesetz beschlossen
Das Bundeskabinett den Entwurf des Steueroasen-Abwehrgesetzes beschlossen. Die Bundesregierung...
26.04.2021 Fristverlängerung für Steuererklärungen 2020 nimmt an Fahrt auf
Medienberichten zufolge planen Bundeswirtschaftsminister MdB Peter Altmaier und Bundesfinanzminister...
23.04.2021 Umsätze eines Fotostudios unterliegen dem Regelsteuersatz
Das FG Münster entschied mit Urteil 5 K 268/20 U,AO vom 25.02.2021, dass ein Fotostudio nicht den...
20.04.2021 Änderung des Grunderwerbsteuergesetzes
Zur Eindämmung missbräuchlicher Steuergestaltungen bei Immobilientransaktionen in der Grunderwerbsteuer sind...
16.04.2021 Geringfügige Mängel der Kassenführung berechtigen nicht zu Hinzuschätzungen
Mit Urteil 1 K 3085/17 E, G, U vom 09.03.2021 hat das FG Münster entschieden, dass geringfügige Mängel...
14.04.2021 Vermietung von virtuellem Land in einem Online-Spiel ist umsatzsteuerpflichtig
Umsätze, die im Rahmen eines Online-Spiels im virtuellen Raum gegen rücktauschbares Spielgeld getätigt...
09.04.2021 Berücksichtigung der Instandhaltungsrückstellung bei der Grunderwerbsteuer
Urteil des BFH vom 16.09.2020 II R 49/17 Mit Urteil vom 16.09.2020 II R 49/17 hat der BFH entschieden,...
07.04.2021 Kosten der Unterbringung in einer Pflege-WG mindern die Einkommensteuer
Mit seinem Urteil 3 K 1858/18 vom 30.09.2020 hat das FG Köln entschieden, dass Aufwendungen für die...
01.04.2021 Dienstwagen zu Corona-Zeiten - Steuern sparen durch Einzelbewertung
Corona-Zeiten fahren viele Beschäftigte nicht mehr täglich zum Betrieb, sondern arbeiten im Homeoffice....
30.03.2021 Mündliche Verhandlung in Revisionsverfahren zur sog. doppelten Besteuerung von Altersrenten
Der BFH wird sich in zwei Revisionsverfahren (X R 20/19 und X R 33/19) zu mehreren - bislang noch nicht...
26.03.2021 Aufwendungen für einen sog. Schulhund als Werbungskosten
Mit Urteilen vom 14.01.2021 VI R 15/19 und VI R 52/18 hat der VI. Senat des BFH entschieden, dass...
23.03.2021 Bezug von Kurzarbeitergeld kann Abgabe einer Einkommensteuererklärung notwendig machen
Der Bezug von Kurzarbeitergeld kann für viele Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer in 2021 erstmalig zur...
18.03.2021 Zur Frage der Umsatzsteuerpflicht bei Tätigkeiten einer gemeinnützigen GmbH zugunsten ihrer Mitglieder
Mit Urteil vom 23.09.2020 XI R 35/18 hat der BFH entschieden, dass Tätigkeiten einer gemeinnützigen GmbH...