• slide1
  • slide1
  • slide1

Herzlich Willkommen bei der Kanzlei Engesser

 

Aktuell stellen wir ein:


Steuerfachangestellte(r): Ihr Tätigkeitsgebiet ist vor allem im Bereich der Jahresabschlusserstellung und dem Erstellen von Steuererklärungen. Einem Wiedereinsteiger kann eine intensive Einarbeitung geboten werden. Die Stelle kann auch in Teilzeit oder als Minijob besetzt werden.
 
Weiter Auskünfte erteilen Birgit oder Manfred Engesser.

Bewerbung bitte an bewerbung@engesser.net

 


 

Manfred Engesser, Inhaber der  KANZLEI ENGESSER, Steuerberater, ist seit über 25 Jahren in Biberach tätig. Birgit und Manfred Engesser mit ihren Mitarbeitern sind Ihre Ansprechpartner in Sachen Unternehmensberatung, Steuererklärung, Buchführung, Nachfolgeberatung und vielem mehr rund um Steuern und Finanzen. Es wartet ein freundliches und engagiertes Team auf Sie. Wir freuen uns Sie kennenlernen zu dürfen.

 


Wir sind für Sie da

Neben dem Steuerrecht wird für unsere gewerblichen und freiberuflichen Mandanten eine qualifizierte betriebswirtschaftliche Beratung immer wichtiger. Wir setzen im Rahmen dieser Beratung modernste Software und Hardware ein. Dieses kann jedoch ein fundiertes Wissen, das wir aufgrund regelmäßiger Fortbildung und umfangreicher Erfahrung erworben haben nicht ersetzen. Wir stellen deshalb das persönliche Gespräch und Hervorhebung der Kernprobleme in den Vordergrund.



Newsticker

26.01.2017 Be­steuerung der Barab­findung bei einem Aktien­tausch nach Einführung der Abgeltung­steuer
Erhält ein Aktionär einen Barausgleich anlässlich eines Aktientausches für vor dem 01.01.2009 erworbene ausländische...
24.01.2017 Hessen verlängert Steuerer­klärungsfristen bis zum 28.02.2018
Das in Hessen seit einigen Jahren bestehende Pilotprojekt zur weitergehenden Verlängerung der...
19.01.2017 Neue Düssel­dorfer Tabelle ab dem 01.01.2017
Hier finden Sie die neue ab 01.01.2017 gültige Düsseldorfer Tabelle (Kindesunterhalt). Düsseldorfer Tabelle
17.01.2017 Umsatz­steuer-Dauerfrist­verlängerung für 2017 bis 10.02.2017 beantragen
Mit dem Antrag auf Dauerfristverlängerung haben Unternehmer einen Monat länger Zeit, die Umsatzsteuer-Voranmeldung...
12.01.2017 Keine Steuerer­mäßigung für vertrags­gemäße Kapitalaus­zahlung aus einer Pensions­kasse
Die einmalige Kapitalabfindung laufender Ansprüche gegen eine Pensionskasse führt nicht zu ermäßigt zu besteuernden...
10.01.2017 EuGH-Vorlage zur Reichweite des Vorsteuer­ausschlusses bei einem zu weniger als 10 % für steuer­pflichtige Umsätze und im Übrigen zur Wahr­nehmung hoheit­licher Aufgaben genutzten Gegenstand
Mit Beschluss vom 16.06.2015 hat der XI. Senat des BFH dem Gerichtshof der Europäischen Union (EuGH) eine Frage zum...
05.01.2017 Aufbewahrungs­pflichten für Buchführungs­unterlagen
Für Buchführungsunterlagen gelten Aufbewahrungsfristen von sechs und zehn Jahren (§ 147 AO). Beginn der jeweiligen...
03.01.2017 Kein Werbungs­kostenabzug bei eigener Berei­cherung aufgrund strafbarer Handlung
Macht sich der Arbeitnehmer im Zusammenhang mit seiner beruflichen Tätigkeit strafbar, liegen keine Werbungskosten...
29.12.2016 Rück­wirkung der Rechnungs­berichtigung
Berichtigt der Unternehmer eine Rechnung für eine von ihm erbrachte Leistung, wirkt dies auf den Zeitpunkt der...
27.12.2016 Verstärkte Maßnahmen gegen Steuer­betrug an Laden­kassen
Steuerbetrug an manipulierten Kassen soll zukünftig wirksamer bekämpft werden: Der Bundesrat stimmte dem Gesetz zum...
23.12.2016 Gesetz zur steuer­lichen Förderung von Elektro­mobilität im Straßen­verkehr
Mit dem Gesetz zur steuerlichen Förderung von Elektromobilität im Straßenverkehr vom 07.11.2016 (BStBl 2016 I S....
22.12.2016 Erbschaft­steuerreform 2016 - Das müssen KMU-Berater beachten
Das lange Ringen um die Reform der Erbschaft- und Schenkungsteuer hat ein Ende. Am 14.10.2016 hat der Bundesrat...
20.12.2016 Sachbe­zugs­werte ab 2017
Der Wert für die freie Verpflegung hat sich nach der Sozialversicherungsentgeltverordnung (BGBl 2016 I S. 2637)...
16.12.2016 Betriebs­rentenstärkungsgesetz: Alters­vorsorge statt Sorge vor dem Alter?
Attraktiver und einfacher soll die betriebliche Altersversorgung (bAV) sowie die Riesterrente mit dem...
15.12.2016 Fondsbe­teiligung an Schrott­immobilien: Rückab­wicklung im Umfang von Entschädi­gungszahlungen nicht steuerbar
Zahlungen bei der Rückabwicklung von Immobilienfonds mit "Schrottimmobilien" können in ein steuerpflichtiges...