• slide1
  • slide1
  • slide1

Herzlich Willkommen bei der Kanzlei Engesser

 

Aktuell stellen wir ein:


Steuerfachangestellte(r): Ihr Tätigkeitsgebiet ist im Bereich der Lohnabrechnung, Finanzbuchführung, Jahresabschlusserstellung und Steuererklärung. Die Stelle kann auch in Teilzeit besetzt werden.
 
Weiter Auskünfte erteilen Birgit oder Manfred Engesser.

Bewerbung bitte an bewerbung@engesser.net

 


 

Manfred Engesser, Inhaber der  KANZLEI ENGESSER, Steuerberater, ist seit über 25 Jahren in Biberach tätig. Birgit und Manfred Engesser mit ihren Mitarbeitern sind Ihre Ansprechpartner in Sachen Unternehmensberatung, Steuererklärung, Buchführung, Nachfolgeberatung und vielem mehr rund um Steuern und Finanzen. Es wartet ein freundliches und engagiertes Team auf Sie. Wir freuen uns Sie kennenlernen zu dürfen.

 


Wir sind für Sie da

Neben dem Steuerrecht wird für unsere gewerblichen und freiberuflichen Mandanten eine qualifizierte betriebswirtschaftliche Beratung immer wichtiger. Wir setzen im Rahmen dieser Beratung modernste Software und Hardware ein. Dieses kann jedoch ein fundiertes Wissen, das wir aufgrund regelmäßiger Fortbildung und umfangreicher Erfahrung erworben haben nicht ersetzen. Wir stellen deshalb das persönliche Gespräch und Hervorhebung der Kernprobleme in den Vordergrund.



Newsticker

18.04.2017 Höherer Abzug von Krankheits­kosten
Der Bundesfinanzhof hat in einem aktuellen Urteil den Weg für einen höheren Abzug von Krankheitskosten und andere...
13.04.2017 Sanierungs­erlass gekippt: Zeit für den Gesetz­geber zu handeln
Auf der Jahrespressekonferenz des BFH sorgte eine Nachricht für besonderen Wirbel: Der BFH verwirft den...
11.04.2017 Anwendung des gesonderten Tarifs gemäß § 32d Abs. 1 EStG bei mittel­barer Betei­ligung
Der BFH hat mit Urteil vom 20.10.2016 VIII R 27/15 entschieden, dass Zinsen aus dem Darlehen eines mittelbaren...
06.04.2017 BFH bestätigt Übergangs­regelung in Bauträger­fällen
Eine Umsatzsteuerfestsetzung kann nach § 27 Abs. 19 Satz 1 UStG gegenüber dem leistenden Unternehmer nur dann (zu...
04.04.2017 Erbschaft­steuer: Geerbter Pflichtteils­anspruch unterliegt der Erbschaft­steuer, auch wenn er nicht geltend gemacht wird
Ein vom Erblasser (bisher) nicht geltend gemachter Pflichtteilsanspruch gehört zu seinem Nachlass und unterliegt bei...
30.03.2017 Stufen­weise Ermittlung der zumutbaren Belastung
Mit Urteil vom 19.01.2017 VI R 75/14 hat der BFH entschieden, dass Steuerpflichtige sog. außergewöhnliche...
28.03.2017 Keine Ersatzerb­schaftsteuer bei nicht­rechtsfähiger Stiftung
Der BFH hat mit Urteil vom 25.01.2017 II R 26/16 entschieden, dass eine nichtrechtsfähige Stiftung nicht der...
23.03.2017 Hinzurechnungs­besteuerung auf dem Prüfstand
Der BFH sieht es als zweifelhaft an, ob die sog. Hinzurechnungsbesteuerung von Zwischeneinkünften mit...
21.03.2017 Auswir­kungen der Teilnahme an Bonus­programmen der gesetz­lichen Kranken­versicherung auf die Einkommens­besteuerung - geänderte Rechtslage nach BFH-Urteil vom 01.06.2016
Wurden einem gesetzlich Krankenversicherten Kosten für zusätzliche gesundheitsfördernde Maßnahmen im Rahmen eines...
16.03.2017 Bund und Länder einig über steuer­liche Aufar­beitung von Cum/Cum-Gestaltungen
Bund und Länder haben sich einvernehmlich auf Kriterien zur steuerlichen Aufarbeitung vergangener...
14.03.2017 Standard für den automa­tischen Austausch von Finanzin­formationen in Steuer­sachen
Am 29.10.2014 verpflichtete sich die Bundesrepublik Deutschland neben zahlreichen anderen Ländern zur Umsetzung...
09.03.2017 Grenze für gering­wertige Wirtschafts­güter soll angehoben werden
Mehr als 50 Jahre hat es gedauert. Jetzt haben sich die Koalitionsfraktionen darauf verständigt, die Grenze für sog....
07.03.2017 Antrag auf Grundsteuer­erlass bis 31. März stellen
Hauseigentümer aufgepasst: Wer es trotz erheblicher Bemühungen nicht schafft, seine Immobilien zu vermieten, kann...
02.03.2017 Häusliches Arbeits­zimmer: Personen­bezogene Ermittlung
Nutzen mehrere Steuerpflichtige ein häusliches Arbeitszimmer gemeinsam, ist die Höchstbetragsgrenze von 1.250 Euro...
28.02.2017 Kostüm­party eines gemein­nützigen Karnevals­vereins kein Zweck­betrieb
Ein von einem gemeinnützigen Karnevalsverein in der Karnevalswoche durchgeführtes Kostümfest ist kein Zweckbetrieb....