• slide1
  • slide1
  • slide1

Wir begrüßen Sie bei der KANZLEI ENGESSER, Ihrem Steuerberater in Biberach an der Riss

 

 


 

Manfred Engesser, Inhaber der  KANZLEI ENGESSER, Steuerberater, ist seit über 25 Jahren in Biberach tätig. Birgit und Manfred Engesser mit ihren Mitarbeitern sind Ihre Ansprechpartner in Sachen Unternehmensberatung, Steuererklärung, Buchführung, Nachfolgeberatung und vielem mehr rund um Steuern und Finanzen. Es wartet ein freundliches und engagiertes Team auf Sie. Wir freuen uns Sie kennenlernen zu dürfen.

 


Wir sind für Sie da

Neben dem Steuerrecht wird für unsere gewerblichen und freiberuflichen Mandanten eine qualifizierte betriebswirtschaftliche Beratung immer wichtiger. Wir setzen im Rahmen dieser Beratung modernste Software und Hardware ein. Dieses kann jedoch ein fundiertes Wissen, das wir aufgrund regelmäßiger Fortbildung und umfangreicher Erfahrung erworben haben nicht ersetzen. Wir stellen deshalb das persönliche Gespräch und Hervorhebung der Kernprobleme in den Vordergrund.



Newsticker

18.01.2018 Keine Pflicht zur Vergabe lückenlos fortlaufender Rechnungsnummern bei Einnahme-Überschuss-Rechnung
Verwendet ein Unternehmer keine lückenlos fortlaufenden Rechnungsnummern, so berechtigt dies alleine nicht das...
16.01.2018 Umsatzsteuer-Dauerfristverlängerung für 2018 bis 10.02.2018 beantragen
Mit dem Antrag auf Dauerfristverlängerung haben Unternehmer einen Monat länger Zeit, die Umsatzsteuer-Voranmeldung...
11.01.2018 Ausbildungsende im Kindergeldrecht
Die Kindergeldgewährung aufgrund einer Berufsausbildung endet nicht bereits mit der Bekanntgabe des Ergebnisses...
09.01.2018 Steuererklärungsfristen für das Kalenderjahr 2017
Die §§ 109 und 149 AO in der Fassung des Gesetzes zur Modernisierung des Besteuerungsverfahrens vom 18.07.2016 sind...
05.01.2018 Aufwendungen für heterologe künstliche Befruchtung in gleichgeschlechtlicher Partnerschaft als außergewöhnliche Belastung
Aufwendungen einer empfängnisunfähigen Frau für eine heterologe künstliche Befruchtung führen nach dem Urteil des...
03.01.2018 Sachbe­zugs­werte ab 2018
Der Wert für die freie Verpflegung hat sich nach der Sozialversicherungsentgeltverordnung (BGBl 2017 I S. 3906)...
02.01.2018 Aufbewahrungs­pflichten für Buchführungs­unterlagen
Für Buchführungsunterlagen gelten Aufbewahrungsfristen von sechs und zehn Jahren (§ 147 AO). Beginn der jeweiligen...
28.12.2017 Insolvenzbedingter Ausfall einer privaten Darlehensforderung als Verlust bei den Einkünften aus Kapitalvermögen
Der endgültige Ausfall einer Kapitalforderung führt nach Einführung der Abgeltungsteuer zu einem steuerlich...
21.12.2017 Neue Düsseldorfer Tabelle ab dem 01.01.2018
Hier finden Sie die neue ab 01.01.20178 gültige Düsseldorfer Tabelle (Kindesunterhalt). Düsseldorfer Tabelle
19.12.2017 Steueränderungen 2018
Auch wenn in zurückliegender Zeit weniger Steuergesetze verabschiedet wurden und die Arbeit einer neuen...
14.12.2017 Rechen­größen der Sozialver­sicherung 2018
Nach der Verordnung über die Sozialversicherungsrechengrößen ergeben sich für 2018 folgende...
12.12.2017 Alten- und Pflegeheimunterbringung von Ehegatten: Kürzung um Haushaltsersparnis für beide Ehegatten
Steuerpflichtige können Aufwendungen für die krankheitsbedingte Unterbringung in einem Alten- und Pflegeheim nach...
07.12.2017 Spielerüberlassung als freigebige Zuwendung an Fußballverein
Überlässt ein Dritter seine Arbeitnehmer einem Fußballverein zum Einsatz als Fußballspieler, Trainer oder Betreuer,...
05.12.2017 Beitragssatz in der Rentenversicherung sinkt auf 18,6 %
Gemäß der Verordnung zur Bestimmung der Beitragssätze in der gesetzlichen Renten-versicherung für das Jahr 2018...
30.11.2017 Abzugsfähigkeit von Schulgeld bei Privatschulen
Der Sonderausgabenabzug für Schulgeld beim Besuch von Privatschulen setzt nicht voraus, dass die zuständige...